Wie verläuft eine die Behandlung mit Aromatherapie?


Für eine Anwendung am Tier werden reine ätherisch Öle verwendet, die in einer niedrigen Konzentration in einem gutverträglichen Trägeröl auf das Fell aufgetragen werden, und so einige Zeit ihren Duft entfalten können. Dabei werden stellen am Körper bevorzugt, die vom Tier nicht erreicht werden, um ein Ablecken zu verhindern (z.Bsp. auf der Brust). Von den Ölen oder Ölmischungen werden dann mehrmals täglich oder bei Bedarf 1-3 Tropfen aufgetragen.