Was kostet eine Nosodentherapie?


Nach Diagnosestellung oder –bestätigung durch das Erstgespräch/-anamnese und ggf. einer Allgemeinuntersuchung wird die einzusetzende Nosode bestimmt. Diese wird dann direkt beim Hersteller bestellt und ist in der Regel nach einigen Tagen verfügbar. Die Nosoden unterscheiden sich preislich je nach Potenzierungsstufe (höhere Potenzen sind mit mehr Arbeit bei der Herstellung verbunden). Eine Nosode in der Potenz C 30 kann z.B. ca. 20 € kosten.